Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.09.2009, 17:28   #37   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Chemische Reaktion für Feuerwehrübung gesucht

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
Schmeißt der Schweißer aber die Nerven weg, hat das Ventilrad gar voll aufgedreht/klemmt und läuft mit vollen Hosen davon, steht der Arbeitsplatz wohl bald in Vollbrand.
Nicht jeder hat die Nerven - ich erinnere mich eines Kollegen in der Uni, dem ein Kolben mit einem Liter Petrolether in Brand geraten war. er hat den Kolben genommen und aus dem Fenster geworfen, was dem darunterstehenden Strauch übel bekommen ist...

Ich hatte einige Male Selbstentzündungen (womit wir wieder beim Thema wären); einmal war festes Chromtrioxid der Auslöser, einmal Lithiumalanat. Ich habe in beiden Fällen Alufolie über die Kolben gestülpt und fertig. Ein weiteres Mal war es Palladium-Aktivkohle, die für eine katalytische Hydrierung unter Druck benutzt worden war, und wovon sich eine kleine Menge oberhalb der Flüssigkeitsoberfläche (in Methanol gelöstes Steroid) an der Innenwand des Autoklaven abgelagert hatte. Kaum wurde der Autoklav geöffnet, fing sie an zu glühen und nach ein paar Sekunden brannte das Methanol. Also, Deckel wieder drauf und Feuer aus. Wieder geöffnet, gleiches Spiel. Nun hätte man natürlich Wasser zum Löschen nehmen können; dann wäre aber das Steroid aus der Lösung ausgefallen und ich hätte die Pampe wieder aufarbeiten müssen.
Also beim nächsten Öffnen mit einem gutgezielten Strahl Methanol aus der Spritzflasche direkt auf den Katalysator - zisch und aus...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige