Anzeige


Thema: Promotion
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.09.2009, 17:25   #8   Druckbare Version zeigen
aspergillus Männlich
Mitglied
Beiträge: 467
AW: Promotion

Also an vielen Unis ist die Biochemie mittlerweile extrem molekularbiologisch angehaucht.

Die Leute an meiner Ex Uni arbeiten z. B. alle mit irgendwelchen Zellkulturen und Gelelektrophoresen, DNA / RNA Isolierung, Proteinreinigung, HPLC, GC MS und solche Sachen hat da im Prinzip fast jeder ständig gemacht.

Auch sind die Themen mittlerweile so speziell geworde, dass man sich erstmal ein halbes Jahr einlesen muss bis man überhaupt blickt was Sache ist, bzw. zu den Dingen in Lehrbüchern nie bis kaum etwas steht, da hilft einem dann das Grundlagenwissen auch nicht soo viel weiter, zumal man in den Vorlesung eigentlich so gut wie nur Prinzipien lernt.

Wenn jemand dann für seine Arbeit dauernd Affinitätschromatographie machen muss, lernt man das in ein paar Wochen intensiv und neu ohne größere Probleme. Zumindest bei uns gabs immer wieder Leute die einem schnell eine Einweisung geben konnten, wir haben sogar unserem Hiwi den Umgang mit der HPLC beigebracht und der konnte dann selbstständig damit arbeiten.
aspergillus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige