Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.09.2009, 09:24   #29   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Chemische Reaktion für Feuerwehrübung gesucht

Zitat:
Zitat von charlies911 Beitrag anzeigen

Tue mir einen Gefallen. Geh mal zu deiner Feuerwehr und lass dir ihre Ausrüstung zeigen.
Jeder Fussballverein übt 1 bis 2 mal in der Woche und hat am Wochenende noch ein Spiel und der Feuerwehr räumst du nicht mal eine wöchentliche Übung ein ?
Ich hoffe für dich, das du die Feuerwehr nie brauchen wirst.
Die Übungen die du beschrieben hast mit Ifex (nicht IPex) Gerät ein brennendes Auto auszumachen ist wohl kaum die Regel. Im Gegenteil. Kaum eine Feuerwehr besitzt ein Ifex Gerät.
Deine Schilderung ist etwas sehr an der Realität vorbei.
Was die Realität betrifft beschränke ich mich nur auf die Fakten. Ich habe vollstes Verständnis für Betriebs- und Berufsfeuerwehren jedoch fehlt mir dieses für den immer stärkeren Wildwuchs von freiwilligen Feuerwehren in jedem Nest, eine ähnliche Entwicklung wie man dies bei privaten Krankentransportunternehmen(grünes Kreuz) am Land beobachten kann.

Musterbeispiel ist das Dorf St.Peter am Ottersbach(Stmk.) mit 8 Feuerwehren - wie überall vor Landtags- und Kommunalwahlen mit modernsten Gerät und Furhrpark auf Kosten des Steuerzahlers ausgestattet.

Hat ein Nest ein neues technisches Spielzeug - überdimensioniert und mit mangelnder Auslastung für Unsummen angeschafft, giert natürlich gleich das nächste Nest nach dem gleichen Spielzeug um mit dem Eifer Schritt zu halten...

Würden Feuerwehren wie andere Unternehmen auch mit wirtschaftlicher Erfolgsausrichtung geführt, gäbe es keine Probleme - was Krankenhäuser schaffen sollten FF doch auch zuwege bringen.

Bislang habe ich persönlich durch Feuerwehren nur Nachteile erfahren.

Ich werde mich hüten unsere FF zu besuchen - im Gegenteil ich hoffe inständig, dass ich die Typen nie auf meinem Grund dulden muss. Ach ja, dass durch den Löscheinsatz meist mehr Schaden als durch den Brand selbst entsteht ist Dir wohl bekannt...?

Damit wieder zurück zum Thema!
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige