Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.09.2009, 21:41   #27   Druckbare Version zeigen
GolfBravo  
Mitglied
Beiträge: 92
AW: Chemische Reaktion für Feuerwehrübung gesucht

@ charlies911 Post 23

Für die Rauchdarstellung ist Die Kombination aus Ammoniaklösung und HCL auch ohne Branderscheinung brauchbar. Zur Wärmedarstellung reicht es auch, abhängig von der Auslöseschwelle der Brandmeldeanlage, etwas Aluschrott in einem größeren, offenen Behälter mit mäßig konz Lauge umzusetzen. Sonst wäre eher an ein starkes, elektrisches Leuchtmittel zu denken.

Nehmt das Ethylacetat oder etwas Aceton als Simulanz. Hochsieder kriegste Du sowieso nicht ins IMS. Denn die Substanz muss auch in der Spektrenbibliothek abgelegt sein!

Noch eine Frage: Haben die euch bei der Geräteeinweisung wirklich nur die Hälfte erzählt?

GB
GolfBravo ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige