Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.09.2009, 18:13   #4   Druckbare Version zeigen
Peter Schmidt Männlich
Mitglied
Beiträge: 687
AW: Reaktionsgleichung

Zitat:
Zitat von schlup Beitrag anzeigen

Bei dem Stoff handelt es sich um Tinopal, welcher mit Aluminium in einem Verhältnis von 2:3 reagiert Al2T3.
Hallo,

Tinopal ist keine definierte Verbindung, sondern eine Produktgruppe. Da wäre es schon hilfreich, die genaue Struktur zu kennen. Ich vermute aufgrund der Summenformel, dass es sich um einen Kohlenwasserstoff mit zwei Sulfonatgruppen handelt. Wenn dem so ist, dann wird das Na der Sulfonatgruppen gegen Aluminium ausgetauscht und es entsteht das Aluminium-Salz des Tinopals und Natriumnitrat.

Gruß Peter
Peter Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige