Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.09.2009, 13:13   #5   Druckbare Version zeigen
charlies911  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Chemische Reaktion für Feuerwehrübung gesucht

Zitat:
Zitat von Sandlerkönig Beitrag anzeigen
Ich würde empfehlen, die entsprechenden Chemikalien nicht tatsächlich aufzubauen, sondern lediglich die Verpackungen/ Behältnisse entsprechend anzuordnen.
Eine geeignete Kombination wäre Salzsäure und Natriumhypochlorit, bei der Reaktion (die übrigens ein beliebter Haushaltsunfall ist -saurer WC-Reiniger + Chlorbleichlauge-) entsteht Chlorgas. Die entsprechende Reaktion ist grundsätzlich den Gefahrgutzügen bekannt (sollte in entsprechenden Schriften der Feuerwehrschulen zu finden sein).
Die Reaktion selbst sollte nach Möglichkeit nicht durchgeführt werden und der Messtrupp nur über das "Messergebnis" informiert werden.
Hallo,
die Reaktion der Chemikalien wird nur simuliert. Hatte ich oben auch geschrieben. Alles andere wäre nicht in unserem Sinne
Es geht darum das wir korrekt beschriftete Kanister/Säcke haben damit die Erkundung und Einsatzplanung mit geübt werden kann.
Die Reaktion von gewissen Reinigungsmitteln kenne ich. Habe ich auch schon dran gedacht. Allerdings ist die Reaktion nicht exotherm meines Wissens, so das kein Feuer entstehen könnte.
Ist eine Reaktion von TCCS(Chlortabletten) mit Salzsäure exotherm ?
Dann hätte ich mein Übungsszenario gefunden.
charlies911 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige