Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.09.2009, 00:24   #33   Druckbare Version zeigen
cyberhaube Männlich
Mitglied
Beiträge: 356
AW: Angstfach Chemie

Es mag zwar Gedichte geben in die man etwas mehr interpretiert als dass der Verfasser es so gemeint hat, jedoch gehe ich bei den bedeutensten Werken der Literaturgeschichte schon davon aus, dass sich die jewaligen Verfasser schon ihre Gedanken gemacht haben.
Ein Gedicht, wobei mir leider der Titel entfallen ist, dauerte vom ersten Wort bis zur finalen Version 12 Jahre, weil der Dichter immer wieder unzufrieden damit war und es immer verbessert hat. So denke ich mir, dass bei jeder Verbesserung ein wenig mehr Inhalt hinzu kommt....

Aber meiner Meinung nach, ist es doch das wichtigste, dass man es für sich interpretiert und nicht stupide nach einem Schema vorgeht. Das man die Geschehnisse auf sich wirken lässt und mit seinen Erfahrungen verküpfen kann

(sehr poetisches Thema im Chemieforum, zumindest der aktuelle Stand)
__________________
läuft.
cyberhaube ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige