Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.09.2009, 19:45   #21   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Angstfach Chemie

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Geschichte ist ja noch einigermaßen handfest. Aber Deutsch ! Z.B. Gedichtvergleich. Für mich waren das fast immer Vergleiche der Art "nachts ist es kälter als draußen ..". Wer da naturwissenschaftlich kritisch denkt, dem fällt da wenig ein . Am liebsten hätte ich dann einen Aufsatz darüber geschrieben, warum es da meiner Ansicht nach nichts sinnvoll zu vergleichen gibt. Außer den offensichtlichen Äußerlichkeiten ...
Dem kann ich nicht zustimmen. Gerade Poesie funktioniert nach festen Regeln. Die kann man sich genauso aneignen wie die naturwissenschaftlichen Gesetzmäßigkeiten. Natürlich reicht das nicht, um dann selbst künstlerisch kreativ zu sein, aber ein Gedichtvergleich war für mich nie ein Problem. Ähnliches gilt für Aufsätze usw. Ich bin sogar mit Musikunterricht klar gekommen, obwohl ich dafür keine Ader habe. Aber Musik kann man wunderbar mathematisch beschreiben und ich habe mir einfach die Regeln dahinter angeeignet. Nur wenn ich eine Tonart am Gehör erkennen sollte, wurde es schwierig ...
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige