Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.09.2009, 00:34   #12   Druckbare Version zeigen
jacqui89 weiblich 
Mitglied
Beiträge: 18
AW: Angstfach Chemie

Also ich hatte im Abi Chemie als Leistungskurs und hatte so ziemlich alle Noten durch, am Anfang im Unterkurs, am Ende Klassenbeste mit 14 Pkt.
Danach habe ich eine Ausbildung zur CTA angefangen..
Und trotz alldem muss ich sagen, habe ich auch heute noch etwas Bammel vor Chemie, ganz einfach, weil sie so komplex sein kann,so dass man da schnell den Überblick verlieren kann (so gehts mir mal...), aber andererseits war es auch genau das, was mich letztlich so gereizt hat.Ich wollte verstehen, was sonst keiner versteht^^
Wenn man erstmal auf den "logischen Trichter" kommt, der hinter alledem steckt, ist es ganz einfach, wie in allen Naturwissenschaften,
aber bis dahin...

Ansonsten kann ich den anderen hier hier nur zustimmen:
Chemie ist halt nicht "cool"; jeder stellt sich doch unter einem Chemiker einen weltfremden, Brille-tragenden Prof vor, der seine Formeln beherrscht, aber mit der Realität überfordert ist und auf Parties als graue Maus in der Ecke sitzt...
jacqui89 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige