Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.08.2009, 21:26   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Berechnung einer Reaktionsenthalpie

Die Reaktionsenthalpie für folgende Reaktion :

Mg(s) + 2 HCl(g) --> MgCl2(s) + H2(g)

erhälst du indem du die Summe der Bildungsenthalpien der Edukte, multipliziert mit ihren stöchiometrischen Koeffizienten, von der Summe der Bildungsenthalpien der Produkte, multipliziert mit ihren stöchiometrischen Koeffizienten, abziehst.

Dann musst du noch bedenken, dass MgCl2 nicht fest und HCl nicht gasförmig vorliegen, d.h. du musst die Reaktionen :

MgCl2(s) --> MgCl2(aq) und
HCl(g) --> HCl(aq)

berücksichtigen, für die die (Lösungs-)Enthalpien ja gegeben sind.

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige