Anzeige


Thema: Stofftrennung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.08.2009, 22:51   #5   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.106
AW: Stofftrennung

Wenn man Pech hat, besteht die Tinte aus gelösten Salzen.

Eigentlich geht es ja um eine Anfängerübung im Kinderchemiekastenniveau.

Denken hier alle zu kompliziert?

Den Sand haben wir ja schon mal draussen - das Kochsalz wird beim Auskristallisieren die Tintenfarbstoffe nicht mit in die Kristalle nehmen- jedenfalls nicht in einer Menge, die für den Kosmos-Kastenbesitzer ohne Spezialausrüstung wahrnehmbar ist.

Und Kristalle mit einer Pinzette aussortieren ist eine Übung, die schon ein Forscher dermaleinst durchgeführt hatte, um ein Racemat in seine Enantiomere zu trennen. Damals gab es noch keine Kosmos-Kästen. aber auch keine High-Tech-ausrüstung in den Labors.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige