Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.08.2009, 16:34   #1   Druckbare Version zeigen
waargh weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 2
Glühbirne Massenwirkungsgesetz - Frage zu einer Aufgabe

Die Aufgabe lautet: berechne wie viel Gramm Ethanol, Essigsäure, Ester und Wasser beim Gleichgewicht vorhanden sind, wenn man von 10 g Ethanol und 15 g Essigsäure ausgegangen ist.

Die Konstante K ist 4, das weiß ich scon aus einer anderen Aufgabe.

Zuerst hab ich die 10 bzw. 15 g in mol umgerechnet mit n=m/M.Das wären 0,217 mol Ethanol und 0,25 mol Essigsäure. So weit richtig?

Für die Konzentrationen von Ester und Wasser hab ich x gesetzt. Für Ethanol 0,217-x und für Essigsäure 0,25-x.

das hab ich in die Formel für das MWG eingesetzt, das wäre dann:
x*x/(0,217-x)*(0,25-x)
mit p/q-formel ausgerechnet ergibt sich bei mir x1=0,482 und x2=0,139

Welches Ergebnis stimmt?Stimmen sie überhaupt

Vielen dank im Vorraus!
waargh ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige