Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.08.2009, 13:13   #5   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: Bleiiodit Löslichkeit

Zitat:
Zitat von NoraS Beitrag anzeigen
Hi,
folgende Aufgabe:
Wie viel Gramm PbI2 lösen sich in 20mL Kaliumioditlösung?
Angaben: -Konzentration der KI- Lösung: 0,025mol/L
-Löslichkeitsprodukt von PbI2= 1,3* 10^-8 mol^3/L^3
-1,3657*10^-2 g PbI2 lösen sich in 20 mL Wasser (habe ich in der Aufgabe zuvor ausgerechnet und stimmt auch 100%ig)

Angaben sind nicht unbedingt notwendig für diese Aufgabe.
Löslichkeit von Bleiiodit Wasser konnte ich berechnen,wie die Löslichkeit in KI ist,weiß ich einfach den Rechenweg nicht.Hilfe!!
Danke,LG
KL = c(Pb2+) * c(I-)2

c(Pb2+) = KL/ c(I-)2

c(Pb2+) = 1,3*10-8 mol3/l3 /(0,025 mol/l)2 = 2,08 *10-5 mol/l

In 20 ml sind dann 4,16 *10-7 mol

Daraus ergibt sich dann mit der Molmasse von 461 g/mol PbI2 = 1,9177 g

Dein Ergebnis kann ich nicht nachvollziehen.

Das KI ist leicht Löslich, 1430 g lösen sich in 1 l bei RT, Die 0,025 mol/l sind 4,15 g also weit von der Löslichkeitsgrenze entfernt.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige