Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.08.2009, 14:49   #19   Druckbare Version zeigen
Sponk Männlich
Mitglied
Beiträge: 966
AW: Neutralisationstitration

Zitat:
Zitat von NoraS Beitrag anzeigen
Für die Titration von 50mL HCl vebrauchen Sie 18,5mL Ca(OH)_2 (c= 0,1mol/L.
a) Welche Stoffmengenkonzentration ergibt sich für HCl?
b) Welche Stoffmengenkonzentration ergibt sich für CaCl_2?

Bei a) hab ich c= 0,74mol/L raus!?
Fast, es sind 0,074 mol/l. Du hast Dich bei der Berechnung offenbar in der Zehnerpotenz vertan. Hast Du vielleicht nicht beachtet, dass die Konzentration der Ca(OH)2-"Lösung" (Wikipedia reference-linkCalciumhydroxid ist in Wasser schwerlöslich!) gemäß Deinen Vorgaben 0,1 mol/l beträgt?

Zitat:
Zitat von NoraS Beitrag anzeigen
und zu b)
n(HCl)= 0,037mol/L
n(CaCl2) = (1/2)·n(HCl) --> 0,0185mol
und auf das neue Volumen von 68,5mL angewendet:
0,0185mol : 0,0685L= 0,27 mol/L
Na ja und das ist dann natürlich ein Folgefehler. Hier kommen 0,027 mol/l CaCl2 raus.

Damit aber trotzdem schon einmal: {\frac{\large 1}{\large 2}}
__________________
Alle Verallgemeinerungen sind falsch, immer und überall.
Sponk ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige