Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.08.2009, 11:31   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Konzentration berechnen?!

Hallo zusammen.

Ich habe schon mal das erste Problem mit der Schulchemie...

Verstehe leider nicht, wie ich die Konzentration von unserer Hausaufgabe ausrechnen soll, Es sind gegeben Na2S2O3, HCl und H2O.

Dies haben wir dann zusammen in eine Petrischale gegeben, die auf einem Overhead projektor stand. Unter der Schale stand ein auf Folie gemaltes Kreuz, was nach einiger Zeit verschwand.

Nun muss ja eigentlich die Konzentration von HCl und H20 (diese beiden waren zusammen) nochmals verdünnt worden sein.
Wenn ich aber stumpf V1+V2 rechne, kommen merkwürdig krumme Ergebnisse heraus desweiteren haben wir die Zeit gegeben, allerdings ist die für die Berechnung kaum wichtig.
Wir hatten von Natriumthiosulfat
V=195ml
c=0,5 mol/L diese Konzentration verändert sich nicht, wenn ich das Natrumsulfat entnehme, das ist mir klar, aber wnen ich es jetzt mit dem vermischten H20 und HCl zusammengieße in der Schale vermischt sich die Konzentration, durch das Wasser.
m=24, 18 g

HCl
V= 40 ml
c= 0, 5 mol/L

=> 10 ml von verdünntem HCl (2 mol/L) auffüllen auf 40 ml.
Soweit auch noch alles logisch.


Natriumthiosulfat (Na2S2O3)[ml]
50
50
50
30
15

H20 [ml]
10
5
0
30
45

HCl [ml]
5
10
15
11
55
97
jeweils sekunden.


Wir sollen die Konzentration von Na2S2O3 und HCl berechnen.
meine Überlegungen...
Je mehr Wasser, desto niedriger muss die Konzentration von HCl sein, da es länger dauert, bis das Kreuz ganz verschwunden ist.
Je weniger Wasser, desto schneller verschwindet das Kreuz und desto höher muss die Konzentration sein.

Ein kleines Beispiel :
Wie mein Rechenansatz bisher lautet
(ich nehme mal das erste beispiel)
10 ml + 5 ml= 15 ml
Also ist das Volumen von HCl verdünnt mit Wasser 15 ml.
Das heißt ich könnte c= n/V rechnen.
Aber ich hab ja gar kein n?!
Ich hab ja nur m?
Oder kann ich das aus dem Periodensystem ablesen?
n (H) + n (Cl)= 36,5 mol?

Ich bitte einfach nur um ein nachvollziehbares Rechenergebnis, damit ich eventuell mein Brett vor dem Kopf wegkriegen kann.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige