Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.08.2009, 18:47   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Titerberechnung für calciumtitration mit edta

Hallo und willkommen,

kann man nicht beurteilen, man weiss ja nicht, wieviele signifikante Stellen Du da hast. Rechne Mittelwert und Standardabweichung, dann den Vertrauensbereich. Dann kannst du ja selbst entscheiden, ob du mit dem Ergebnis leben kannst, oder nicht.
Oder poste deine Ergebnisse und ich zeige dir, wie's gemacht wird.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige