Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.08.2009, 18:07   #3   Druckbare Version zeigen
Flaneur  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Bitte: Umrechnung von ug/L in ppm

Hallo und Danke Tanja,

habe nicht gedacht, daß es so einfach sein würde mit der Umrechnung.

Nach etwas googeln hatte ich den Eindruck, daß man da irgendwie

noch einen stoffspezifischen Faktor zu berücksichtigen hätte.


Ich bin mir nicht sicher, ob Du Dir auch meine Links angetan hast,

jedenfalls ergab sich der Bezug auf die amerikanische Verordnung aus

dem konkreten Fall.


Danke nochmals,

F.
Flaneur ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige