Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.08.2009, 14:45   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Versuchsvorführung

So auf die Schnelle nicht. Das ist für den Unterricht auch nicht besonders schön. Aber wenn man so was ausarbeiten soll: Die meisten Lehrbücher gehen deduktiv vor. D.h. man müsste einfach vortragen, was es mit dem Lambert-Beer'schen Gesetz so wauf sich hat. Also Extinktion proportional zur konzentration und Extinktion proportional zur Schichtdicke. Dann Einführung eines Proportionalitätsfaktors - der sog. Extinktionskoeffizient - und fertig ist Lambert-Beer. Die Beziehung wird dann auf ein konkretes Beispiel angewandt. Da kann man sich entweder selbst eins ausdenken oder eine Aufgabe aus einem Lehrbuch zaubern. Allerdings ist dieser Weg erkenntnistheoretisch nicht der, den ich favorisieren würde. Die meisten Entdeckungen von Gesetzmäßigkeiten wurden an konkreten Sachverhalten gemacht. Die hat man dann verallgemeinert und an deren Sachverhalten validiert. Das wäre dann gerade die Induktion.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige