Anzeige


Thema: Fällung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.08.2009, 22:13   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Fällung

Bei steigendem pH wird das Zn2+ als Zinkhydroxid ausfallen.
Du brauchst also das Löslichkeitsprodukt von Zinkhydroxid.
Darin setzt du die 2 mg/l entsprechenden Stoffmengenkonzentration von Zn2+ ein und löst nach der Hydroxidionenkonzentration auf.
Aus dieser berechnest du den pOH (=-lg[OH-]) und dann den pH gemäss pH=14-pOH.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige