Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.08.2009, 19:10   #9   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Molekülstruktur, Molekülorbitale

Zitat:
Zitat von Maxga Beitrag anzeigen
5. "Atome mit einer Oktett-Aufweitung in der Valenzstrichformel sind hypervalent. Ihre Bindungen werden mit Drei-Zentren-Vier-Elektronen-Bindungen erklärt."
Oktett-Aufweitung = Atome haben keine Edelgaskonfiguration, weil sie mehr als 8 Valenzelektronen haben, weil sie z.B. mehr kovalente Bindungen eingehen, als für die Edelgaskonfiguration notwendig wären? Wenn ja, wieso?
Und was ist denn eine "Drei-Zentren-Vier-Elektronen-Bindung"?

Das hast du etwas verdreht. Das was man formal in der Lewis-Schreibweise (=2-Elektronen-2-Zentren-Bindung) aufzeichnet, überschreitet das Oktett. Wenn man sich die elektronische Struktur genauer anguckt, ist das Oktett in der Regel aber doch sehr gut eingehalten, eben weil in den Bindungen mehrere Zentren beteiligt werden.
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige