Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.08.2009, 20:47   #14   Druckbare Version zeigen
Tayfun121207 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 309
AW: H3PO4 wird in Gegenwart einer wasserentziehenden Substanz zähflüssig?

Ich schreibe hier mal paar Sachen auf und hoffe du kannst mir sagen ob ichs richtig gemacht habe oder nicht. Wäre super.

Weshalb eignet sich ein verzinktes Metallgefäß nicht zur Aufbewahrung einer Lösung Fe2(SO4)3??

3Zn + 2Fe^3+ ---> 3Zn^+ + 2Fe

Was passiert, wenn der Zn-Überzug eines Eisenwerkstücks verletzt wird und Bedingungen für eine Korrosion herrschen (Nur Reaktionsgleichung)?

2Fe+3H20--> Fe2O3 + 3H2

Formulieren Sie die großtechnische Herstellung von NO ausgehend von NH3!

NH3 + O --> NO + H20

Weshalb wird nicht, ähnlich wie bei der Red. von Eisenoxiden, ein billigeres Reduktionsmittel wie z.B. Koks verwendet?

Redoxpotential vom Koks reicht nicht aus.

Mit welchen der folg. Metalle reagiert verdünnte HCL? Zn, Pt Au oder Al

Antwort: Zn,Al

Welches Gas entsteht dabei?

H2

Vor kurzem kam es in einem metallverarbeitenden Betrieb beim Austreten von feinverteiltem Aluminium in feuchter Luft zu einer heftigen Explosio.

Erklären Sie (Rktgl.) die Bildung eines brennbaren Gases!

Al + 3H20 --> Al(OH)3 + 3/2 H2

Wie reagiert das Gas mit Luftsauerstoff?

H2 + 1/2 O2 --> H20 KNALLGASREAKTION
Tayfun121207 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige