Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.08.2009, 20:05   #3   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: H3PO4 wird in Gegenwart einer wasserentziehenden Substanz zähflüssig?

Zitat:
H3PO4 wird in Gegenwart einer wasserentziehenden Substanz zähflüssig. Worauf ist dies zurückzuführen?
2 H3PO4 -> H4P2O7 + H2O.

Diese Kondensationsreaktionen (Reaktion oben mehrfach = - Wasser) führt zu Polyphosporsäuren, die zäh sind. Hn+2PnO3n+1.

Zitat:
Wieso ist CH4 unter Normalbedindungen flüssig?
Das ist falsch. Methan ist unter NB gasförmig.

Zitat:
Wie reagiert verdünnte Salpetersäure mit Zink?
Zitat:
HNO3 + Zn ---> ZnNO3 + H2
2 HNO3 + Zn -> Zn(NO3)2 + H2.

Beim Aufstellen von Reaktionsgleichungen muss rechts und links immer alles ausgeglichen sein.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige