Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.08.2009, 19:48   #1   Druckbare Version zeigen
Tayfun121207 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 309
H3PO4 wird in Gegenwart einer wasserentziehenden Substanz zähflüssig?

Ganz Ganz dringende Fragen. (Klausurrelevant) ich habe keine ahnung bei diesen Fragen.

Wäre Lieb wenn mir jemand helfen könnte.

H3PO4 wird in Gegenwart einer wasserentziehenden Substanz zähflüssig. Worauf ist dies zurückzuführen?

und

Wieso ist CH4 unter Normalbedindungen flüssig?

Auch Wasserstoffbrücken wie beim Wasser??

und

Wie reagiert verdünnte Salpetersäure mit Zink?

Ich habe das so gemacht

HNO3 + Zn ---> ZnNO3 + H2

ist das richtig?

Welches Gas entsteht bei der Umsetzung von konz. Salpetersäure mit Kupfer in Gegenwart von Luft?

Cu + HNO3 + 2H^+ --> Cu^2+ + HNO2 + H2O

richtig?

Bitte um HILFEEE

Geändert von Tayfun121207 (09.08.2009 um 19:55 Uhr)
Tayfun121207 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige