Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.08.2009, 10:26   #17   Druckbare Version zeigen
Spell Force Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 105
AW: Dikaliumhydrogenphosphat

Also ich habe einfach die molare Masse von Kaliumhydroxid genommen und mit 2 Multipliziert, dann habe ich die molare Masse von Dikaliumhydrogenphosphat mit dem Periodensystem errechnet und anschließend so gerechnet:

m K2HPO4= 174,174g/mol*1mol*112,214g/(56,107g/mol*2mol)

Kann es eigentlich sein, das Dikaliumhydrogenphosphat garnicht auskristallisiert?
Ich habe schon 1/4 Liter H2O verdampft und die Lösung wird immer Dickflüssiger.

mfg.Spell Force
Spell Force ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige