Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.08.2009, 22:49   #7   Druckbare Version zeigen
darol Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: ms polymerkleber

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Von Tonnen war ja nicht die Rede...

MS-Polymer (das ist übrigens ein Markenname von Kaneka) ist immer füllend, da lösemittelfrei.
Bei diesen Mengen könnte man über eine Eigenformulierung nachdenken (Basispolymer kaufen und zurechtmixen).

Gruß,
Franz
also das hört sich sehr interessant an!
Wo kann ich dieses basispolymer her bekommen und wenn, was muß da sonst noch so rein?

vielen dank an sponk für die PM!
darol ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige