Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.08.2009, 17:00   #13   Druckbare Version zeigen
pfeiffy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Entschwefelung mit Kalkstein

Zitat:
Zitat von jag Beitrag anzeigen
Was ist hier denn 7 m³N/kg Kohle bzw. wie ist das Ergebnis? Was heißt Rauchgas gleich Luft?
hab ich so gerechnet: Da Rauchgasstrom = Luftstrom und Luftbedarf = 7 m³/kg Kohle werden je kg Kohle 7m³ Rauchgas freigesetzt, somit: 36000 kg * 7 m³/kg = 252000m³

Wie ist hier das Ergebnis? Welche Rahmenbedingungen (Rauchgasdruck und Temperatur) werden angenommen?
Meine Lösung:
S + O2 = SO2 mit Massen: 32kg S + 32 kg O2 = 64 kg SO2 à 1 mol O2 = 22,4m³N, daher:
32kg S + 22,4 m³N O2= 22,4 m³N SO2 à aufgelöst auf 1 kg: (1) 1kg S + 0,7 m³N O2= 0,7 m³N SO2
à 3,5% Kohle von 36000kg Kohle/h = 36000 * 0,035 = 1260 kg und somit eingesetzt in (1):
1260 kg S + 1260 * 0,7 m³N O2 = 1260 * 0,7 m³N SO2 --> 882 m³N SO2


@zweiPhoton: mein Problem ist, mir fehlt hier der Ansatz, eigentlich hätte ich wohl zuerst chemie studieren sollen... das ist auch das Problem beim Fernstudium, man hat nicht die Zeit die Dinge zu kapieren, man lernt in der wenigen Zeit, die man hat um die Prüfung zu bestehen, zum richtigen kapieren fehlt einfach die Zeit.

Gruß Pfeiffy
pfeiffy ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige