Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.07.2009, 10:51   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Kalk-Kohlensäure-Gleichgewicht Mischung von unterschiedlichen Wässern

Ich vermute, es soll gar nicht gerechnet werden, sondern nur eine Vermutung geäußert werden. Zur Berechnung benötigt man nämlich viele Werte beider Wässer (pH, Ionen, Leifhigkeit, Säurekapazität...). Dann benutzt man für solche Fällen Berechnungsprogramme, die dann das Mischwasser simulieren.
Soll also heißen, man kann nicht vorhersagen, dass das Mischwasser auch im Kalk-Kohlensäure-Gleichgewicht ist. Ich gehe davon aus, dass es nicht im Gleichgewicht ist.
 
 


Anzeige