Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.07.2009, 09:19   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: LSM-Stammlösung

Meinst du vielleicht mg/l statt ppm ? Bei nichtwässrigen Lösungen finde ich es unpraktisch mit ppm zu rechnen, wegen der von 1 g/cm3 abweichenden Dichten...

Ich weiss nicht, ob ich dein Problem richtig verstehe...
Es wäre doch leicht, z.B. eine Toluol in MeOH Stammlösung à 1000 mg/l herszustellen (1000 mg Toluol einwägen und mit MeOH zu 1000 ml verdünnen).

Wenn du nun eine Lösung mit 20 mg/l benötigst, musst du 50 mal verdünnen, z.B. 2 ml der Stammlösung mit Methanol zu 100 ml auffüllen. Wenn du eine 2 mg/l Lösung benötigst, einfach 0.2 ml Stammlösung zu 100 ml auffüllen.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige