Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.07.2009, 18:39   #23   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: NaOH-H2O entwässern

Das ist ja wirklich mal was Interessantes.
Vielleicht könntest du dies :
Zitat:
Zitat von Rankenburg Beitrag anzeigen
Ich bestimme dann die Nd, Sm und Gd-Isotopie der Proben auf einem Thermionen-Massenspektrometer. Daraus kann man dann (hoffentlich) ableiten, aus was für Materialien unsere Erde vor 4.5 Ga einmal gebaut wurden, und aus welchen nicht.(...) Meteoriten enthalten präsolare Körner, die isotopisch sehr verschieden von dem Rest der Probe sein können (je nach dem, in welcher Art Stern die Körner produziert wurden).
näher erläutern ? I.e. Innwiefern die isotopische Signatur der REE in Meteoriten Rückschlüsse auf die Zusammensetzung der Erde zulässt (ich dachte naiverweise bisher, die sei bekannt ?) ?

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige