Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.07.2009, 14:48   #3   Druckbare Version zeigen
Nita82  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Sodiumcarbonat und Natriumhydroxid

Danke für Deine Antwort. Es geht um Platinenentwicklung. Natriumcarbonat nimmt man für das Entwickeln negativ fotobeschichteter Platinen und Natriumhydroxid für das Entwickeln positiv beschichteter Platinen.

Die eigentliche Frage ist: Wenn ich Natriumcarbonat mit Wasser mische erhalte ich Natriumhydrogencarbonat und Natriumhydroxid. Wenn ich NaOH mit Wasser mische erhalte ich Natronlauge. Worin besteht der Unterschied beider Lösungen, da ja beide alkalisch sind.

Mischungsverhältnisse jeweils 10 bis 20 Gramm auf 1 Liter Wasser.
Nita82 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige