Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.07.2009, 14:54   #1   Druckbare Version zeigen
schnubbie weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 15
Zink-Silber-Akkumulator

Hallo ihr lieben,
also habe vor ein paar Wochen einen Versuch zu dem Silber-Zink-Akku durchgeführt und muss in meiner Auswertung noch etwas ergänzen...
Wir sollten die gemessene Spannung gegen die Zeit bei verschiedenen Widerständen auftragen und dabei kam folgendes heraus:

10 mA.jpg

So meine Frage ist nun, warum die Entladekurve zunächst erstmal so steil abfällt? Ich habe wirklich keinerlei Erklärung dafür...
Im Internet habe ich eine Begründung gefunden, wegen den Ag+ - Ionen die am Anfang noch in sehr hoher Konzentration an der Elektrode vorliegen. Aber warum fällt dann die Spannung so stark ab?
Eine weitere Erklärung die ich gefunden habe waren durch die Oxide würde es zu Halbleitereffekten kommen, aber was genau sind denn Halbleitereffekte?

Vielen Dank schonmal
Lieben Gruss
Schnubbie
schnubbie ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige