Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.07.2009, 13:37   #21   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Salze mit Metallen

Es ist ja nun Oxonium vorhanden mit welchen die Metalle reagieren.
Kommt es nun darauf an, ob das Standartpotential des Metalls kleiner als das des Wasserstoffs ist, damit eine Redoxreaktion stattfindet?
Also z.B.:Zn
E0(Zn2+/Zn) = -0,76
E0(2H+/H2) = 0
Zink (Zn) hat ein kleineres Standartpotential als Wasserstoff (H) und wird deshalb reduziert?
Zn + 2H3O+ ==> Zn2+ + 2H2O + H2
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige