Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.07.2009, 20:49   #7   Druckbare Version zeigen
GruenTee Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 28
AW: additiver Indikatorfehler

Warum erfolgt die Oxidation Fe2+ zu Fe3+ im Ferroin-Komplex erst bei 1,14 V
anstelle von 0,77V für das freie Fe2+-Ion?
pKStab ([Fe(phen)3]2+ = 21,3
pKStab ([Fe(phen)3]3+ = 14,7

und

Ergibt sich für die Endpunktsindikation mit Ferroin ein additiver Indikatorfehler?
GruenTee ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige