Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.07.2009, 08:47   #1   Druckbare Version zeigen
huysuz weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 51
Säurestärke und Atomradius im PSE

Guten Morgen,
im PSE nimmt die Säurestärke von links nach rechts zu und von oben nach unten ab...somit wäre Fluor die stärkste Säure...aber dann stehtin einem anderen Buch das der Atomradius auch noch eine Rolle spielt...dann wäre doch Iodid die stärkste Säure...aber was hat das denn mit dem Atomradius zu tun? Dann dürfte nicht H die stärkste Säure sein sondern Rubidium...aber ist das nicht ein wenig komisch? HCl ist doch eine stärke Säure..und Na ist eine stärkere Base...NaOH

Dann eine zweite Frage..in den Lehrbüchern steht dass H und He die erste Periode wäre..aber nach Erklärung meines Lehrers ist Lithium in der ersten Periode...wieso zählt er die Reihe vom Wasserstoff nicht mit dazu? Weil es sowieso Ausnahmen sind?

Danke Euch für die Antworten...
LG

Geändert von huysuz (20.07.2009 um 08:55 Uhr)
huysuz ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige