Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.07.2009, 19:53   #8   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Suche Kühlflüssigkeit als Alternative zu Wasser

Wenn Du schon die umständliche Variante des Rücklußkochens in der Box wählen willst (Rückfluß an der Schlenk-Line wäre wesentlich einfacher), könntest Du vielleicht auch über die Einführung einer Wassereinleitung und -ausleitung über einen gsdicht verschlossenen Flansch in die Box nachdenken. Ich habe schon von Leuten gehört, die Röntgengeräte in der Glovebox betrieben hatten, was Wasserzufuhr (zur Kühlung der Röntgenröhren) erfordert. Das geht schon. Ist aber ein Riesenaufwand.

Warum kannst Du nicht das Refluxieren an einer normalen Schlenk-Line machen? Ist doch Standard... Wo liegen denn Eure Probleme?
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige