Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.07.2009, 11:59   #4   Druckbare Version zeigen
Kalomel Männlich
Mitglied
Beiträge: 948
AW: Aluminium oxidschicht

Also ich würde mich nicht darauf festlegen, dass die Schicht permanent 0.5µm dick bleibt. Denn je dicker die Oxidschicht, um so größer ist die Barriere, die ein Sauerstoffmolekül durchdringen muss, um das darunter liegende Metall zu oxidieren. Irgendwann dauert es halt ziemlich lange, bevor man eine messbare Veränderung erfährt. Kann sein, dass das bei 0.5µm liegt.

Aluminiumlegierungen können schon sehr leistungsfähig sein, jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass sie im Granitsteinbruch oder so verwendet werden. Zum Torfstechen würd ich noch durchgehen lassen....
__________________
Wissen ist gefährlich, Unwissen die Gefahr!

"Ich bin so glücklich, mein Bester, so ganz in dem Gefühle von ruhigem Dasein versunken, dass meine Kunst darunter leidet. Ich könnte jetzt nicht zeichnen, nicht einen Strich und bin nie ein größerer Maler gewesen als in diesen Augenblicken."
(J.W.Goethe: Die Leiden des jungen Werther)
Kalomel ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige