Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.07.2009, 17:50   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Berechnung der Konzentration

Zitat:
Zitat von timou15 Beitrag anzeigen
also die 1,88 mol/L und der Faktor 20 beziehen sich auf Haushaltsessig, unsser Lehrer meinte, man wüsste zwar, dass darin 5% Essigsäure enthalten sind aber nicht die Konzentration
Wenn der Essig 5% Essigsäure enthält, kennt man damit doch die Konzentration ! Ich kann nicht glauben, dass der Lehrer so einen Schwachsinn verzapft haben soll.

Zu deiner Rechnung.
Die Konzentration hast du ja berechnet : 1.88 mol/l.
Multipliziert mit der Molmasse von Essigsäure (60 g/mol) erhälst du eine Massenkonzentration von 1.88 mol/l * 60 g/mol = 112.8 g/l.
Wenn man annimmt, dass die Dichte der Lösung annähernd gleich der des Wassers ist, kann man sagen 112.8 g/l = 112.8 g/kg, das macht 11.28%

Wenn der Essig aber nur 5% haben soll, ist in den Angaben irgendwo ein Fehler.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige