Anzeige


Thema: Metallbarren
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.07.2009, 13:53   #1   Druckbare Version zeigen
ChriSchi3 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
Metallbarren

Hallo zusammen,
ich hab mir überlegt mal in meinen Ferien, damit es nicht so langweilig ist, mir ein paar Metallbarren zu gießen. Undzwar habe ich mir aus Knete einen Rohbarren geformt. Den will ich dann in Gips gießen, damit ich dann eine "Schablone" hab. Anschließend kommt der Knetbarren wieder raus und ich fülle flüssiges Metall rein (Zinn, Blei, Kupfer oder sowas^^). dann nur noch kalt werden lassen und ich hab selbstgemachte Barren =)
So nun zu meiner Frage:
Wie heißt darf der Gips maximal werden, damit er nicht zerspringt? Also ich mein hält der 1200°C aus wenn ich zum Beispiel Kupfer da rein gieße? Blei und Zinn brauchen ja zum glück net so hohe Temperaturen^^

Danke schonmal für alle Antworten

ChriSchi
ChriSchi3 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige