Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.07.2009, 23:16   #5   Druckbare Version zeigen
FriBlu weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 23
AW: Koordinationszahl vom Stickstoff in Salpetersäure/ Phosphor in Phosphorsäure

Also bedeutet das, der Stickstoff kann insgesamt 4 Bindungen eingehen mit 3 Liganden (1 Doppelbindung), da es diese Oktetterweiterung nicht gibt. Eigentlich bräuchte er nur 3 Elektronen um die restlichen p-Orbitale aufzufüllen, da es aber 4 sind kann man auch nur mesomere Grenzstrukturen darstellen.
Aber wie ist das nun beim Phosphor? Sry, habe zuvor noch nie etwas von der Oktetterweiterung gehört... .

Liebe Grüße
FriBlu ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige