Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.07.2009, 15:56   #1   Druckbare Version zeigen
fehl2k Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 227
Lösen von Silberfluorid

Hallo,

ich habe folgende Versuche durchgeführt

a) Silberfluorid + Ammoniaklösung --> der Niederschlag entfärbte sich und ging in Lösung

b) Silberfluorid + Natriumhydrogenthiosulfatlösung --> der Niederschlag verfärbte sich schwach gelblich und ging in Lösung

c) Silberfluorid + Kaliumcyanid ---> siehe a.

Die selben Versuchsreihen habe ich noch mit den anderen Halogeniden durchgeführt.
In meinem Praktikumsskript steht nun folgende Aufgabe:
Worin begründet sich die Ausnahmestellung des Fluoridions?

Bei der Versuchsdurchführung hat sich das Silberfluorid nicht auffallend anders verhalten?

Kann mir hier bitte jemand weiterhelfen?

Danke schoneinmal!
fehl2k ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige