Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.07.2009, 15:11   #2   Druckbare Version zeigen
MrAnilin Männlich
Mitglied
Beiträge: 126
AW: Reaktionsgleichung (Eisenthiocyanat+magnesiumsulfat)

Ich weiß es nicht genau, aber ich könnte mir vorstellen, dass die Liganden ausgetauscht werden. Dann würde sich entweder ein [Fe(SCN)2(H2O)2(SO4)]-- ,ein [Fe(SCN)(H2O)3(SO4)] oder ein [Fe(SCN)3(H2O)(SO4)]2--Komplex bilden.

Wie gesagt, ich bin mir aber nicht sicher!!
MrAnilin ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige