Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.07.2009, 10:07   #8   Druckbare Version zeigen
Brutzel weiblich 
Mitglied
Beiträge: 500
AW: Gesundheitsrisiko beim präparativen Arbeiten

Hallo zusammen

An alle die sich in einer ähnlichen Situation befinden ein kleiner Tipp: Wer grad kein Messgerät hat um die Kappelen zu testen, kann das auch mit einer einfachen Methode machen. Ein altes Tonband nehmen, das Band herausnehmen und an den Abzug kleben. Das funktionert ähnlich wie ein Windsack. So kann man gut sehen welcher Abzug am besten zieht.

Gruss
Brutzel
__________________
Du sollst mehr lachen als achen!
Brutzel ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige