Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.07.2009, 08:33   #3   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.106
AW: kosmos chemie c 3000

Die Ersatzteilliste ist jedenfalls für alle C-Kästen die gleiche...

Vielleicht besser bei kosmos anfragen ...

Ich empfehle allerdings, die Kästen nacheinander zu erwerben - bereits der ganz kleine Chemie (ohne tausendernummer) ist recht interessant und wenn einem das wirklich Spass macht, kann ja der nächstgrössere Kasten angeschafft werden. Das Zeug, das drin ist, ist von den Chemikalien her sehr wenig und die Teile drin schrotten auch recht schnell. Wenn jemand keine Übung hat, wird er den 3000 er nicht bis zum Schluss fertigexperimentieren können, weil einiges schon vorher alle ist oder den Geist aufgibt.

Es gibt kaum einen Jugendlichen, der nicht den letzten, schwierigsten und am interessantesten erscheinenden Versuch so ziemlich am Anfang machen möchte - beim 3000 wäre das frustig. Das wäre vermieden, wenn man mit den kleinen Kästen anfängt.

Das kostet am Schluss schon mehr, klar, aber dafür hat man dann auch eine Ausstattung, die leicht über dem absoluten Minimum liegt.

"Echtes" Labormaterial ist gleich viel teurer und Chemikalien sind als Ersatz auch recht schwer zu bekommen.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf 59832724.pdf (23,9 KB, 31x aufgerufen)
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige