Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.07.2009, 10:48   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Titration von freien und protonierten Aminogruppen

Das verkompliziert die Angelegenheit aber. Wenn beide vergleichbar starke Säuren sind, ist nicht immer die eine Gruppe protoniert und die andere nicht (wie es vielleicht im Festkörper der Fall ist), sondern du hast ein Protolysegleichgewicht zwischen beiden.
Wie wärs, wenn du mal die konkrete Struktur nennen würdest, dann kann man vielleicht was ausarbeiten ?
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige