Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.06.2009, 21:41   #1   Druckbare Version zeigen
laetitia weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 15
pH-Wert/Titration

Hey Leute!

Hab mal wieder eine Frage in Chemie! Also ich muss folgendes Beispiel lösen und weiß nicht wie ich an die Sache herangehen soll:

Eine wässrige Lösung von Bernsteinsäure (d.i. Butandisäure; Ks1=6,9x10-5, Ks2=2,2x10-6) wird mit wässriger Natriumhydroxidlösung (Konz. 0,1mol/l) gegen Phenolphtalein titriert. Bis zum Äquivalenzpunkt verbraucht man 18ml; das Gesamtvolumen der Lösung ist dann 40ml.
a) Welchen pH-Wert hat die Lösung am Äquivalenzpunkt?
b) Welchen pH-Wert hat die Titrationslöstung nach Zugabe der ersten 4,5ml der Natronlaugelösung?
c) Welchen pH-Wert hat die Titrationslösung nach Zugabe der ersten 9ml der Natronlaugelösung?
d) Welchen pH-Wert hat die Lösung vor Beginn der Zugabe der Natronlaugelösung?

Ich weiß, das ist ein langes Beispiel, aber ich kanns echt nicht, ich hab ziemliche Probleme mit pH-Wert Berechnungen... Irgendwie soll man sich zuerst die Reaktionsgleichungen aufstellen und dann V und N bestimmen... Ich kenn mich gar nicht aus!

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann und mir das erklären kann!

Liebe Grüße,
laetitia
laetitia ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige