Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.06.2009, 22:13   #4   Druckbare Version zeigen
rowl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 200
AW: Stärkere Base?

Zitat:
Zitat von Peter Schmidt Beitrag anzeigen
Hallo,

der pKs-Wert von 39 bezieht sich auf das Gleichgewicht {NH_3\rightleftharpoons NH_2^- + H^+}

Ein solches Gleichgewicht ist in wässrigen Lösungen nicht möglich, da Wasser das NH2-Anion sofort wieder protoniert.

Gruß Peter
danke
würde das so funkzionieren?
z.B wenn man für k ca. 10^2 haben will..

RNH2 + ClOH <-> ClO- + RNH3+
k = 1010-7,5 = 102,5

NH3 + H2S <-> HS- + NH4+
k = 109,2-7,1 = 102,1

und RNH2 ist stäreker basisch weil der pks ist größer ist und
wegen dem rest einfach weils schlechter H hergibt?
rowl ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige