Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.06.2009, 21:28   #2   Druckbare Version zeigen
Chemiehexe weiblich 
Mitglied
Beiträge: 3
AW: Reaktionsgleichung zahlenmäßig ausgleichen

Schau mal vieleicht hilft dir das in wikipedia weiter wenn du unter Redoxreaktionen schaust
Die seite hat mir damals bei ner ganz änlichen gleichung weitergeholfen finde meine merkblätter grad nicht aber ich weis noch das, dass was mit den elektronen zu tun hat. wenn eisen 2+ hat muss Fe(OH)3 dann von allen pos und neg elektronen werten null ergeben damit die Formel ausgeklichen ist müssen alle einzelnen produkte null ergeben aber schau dir dass in wikipedia mal an
Chemiehexe ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige