Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.06.2009, 19:05   #15   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Bestandteile von Stoffverbindungen berechnen

Das, was du gepostet hast, sind keine Formeln, sondern Reaktionsgleichungen. Eine Formel wäre z.B. "SiO2". Sie gibt die Zusammensetzung eines Stoffes an. In der Reaktionsgleichung erfährst du in der Tat, in welchem Molverhältnis die einzelnen Stoffe miteinander reagieren : und zwar durch die stöchiometrischen Koeffizienten in der Gleichung.

Dein erstes Bsp sagt dass 3 mol Kieselsäure mit 4 mol Al reagieren müssen, und dass dabei 3 mol Si und 2 mol Aluminiumoxid entstehen.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige