Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.06.2009, 07:29   #2   Druckbare Version zeigen
DerEsel Männlich
Mitglied
Beiträge: 242
AW: Nikotin - Lösung herstellen

1.
Zitat:
Aber es soll auch extremst giftig sein, 1 mg pro kgGewicht soll anscheinend schon zum tod führen?
2.
Zitat:
Stimmt es eigentlich, wenn ihc ca. 4 Zigaretten verschlucke daran sterbe?
3.
Zitat:
Ich habe gehört, man kann dies als guten Dünger für Pflanzen benutzen und auch gegen Ameisen?
Hier die LD50 Werte von Nikotin:
50 mg·kg−1 (Ratte, oral)
3,34 mg·kg−1 (Maus, oral)
9,2 mg·kg−1 (Hund, oral)
0,88 mg·kg−1 (Mensch)

In einer Kippe sind twischen 0,8 und 1,2 mg Nikotin. Beim rauchen bekommt man allerdings weniger mit.

Also zu 1.: Das giftige is das nikotin. Wenn es relativ reines Nikotin is dann ja.
Zu 2.: ein Kleinkind vieleicht. Als nichtraucher wirst du wohl bewusstlos. Wir nannenten das früher immer Nikotin-Flash. wenn man zu schnell und zu viel raucht dann kippt man schon mal um. (wegen dem Kreislauf). Wenn man dann gleich 4 Kippen verschluckt wird wohl die wirkung auch eintreten.
Zu 3.:
Zitat:
Nikotin ist sehr giftig für höhere Tiere, da es die Ganglien des vegetativen Nervensystems blockiert. Reines Nikotin wurde früher im Pflanzenschutz als Pestizid gegen saugende oder beißende Insekten (unter anderem Blattläuse) eingesetzt. Für Pflanzen ist der Stoff gut verträglich und zudem biologisch gut abbaubar.
Als dünger wird das wohl garnichts, oder so gut wie nichts bringen. Die zwei besten Dünger sind immernoch Gülle/Kompost und Dünger ;-)
__________________
HCl sind saure Gase und tun ganz schön aua in der Nase.


mfg Der Esel
------------
Lobpreiset Tobee

(fast) alles kleinsreiber - weils einfach schneller geht.

Geändert von DerEsel (22.06.2009 um 07:42 Uhr)
DerEsel ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige