Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.06.2009, 22:03   #11   Druckbare Version zeigen
Leonard Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 36
AW: Kaliumcarbonat

Ach und ich hab noch eine Frage: Vorhin sagte jemand, dass in Asche viel Kaliumcarbonat drinnen ist, könnte man reintheoretisch einfach Streichhölzer immer abbrennen lassen die Asche so ein bisschen zermalmen und das Ergebnis in destilliertem Wasser lösen? Das könnte man ja dann filtrieren und das Filtrat erhitzen und dann hätte man ja eigentlich Kaliumcarbonat oder?
Leonard ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige